Skip to main content

MeinDatedoktor.com – Die besten Dating Tipps

Wenn man auf der Suche nach einem guten Online-Dating Portal ist, dann hat man heutzutage im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. Jeder hat seine eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse, die wiederum sehr vielfältig sein können.

Egal ob es manchen Flirtwilligen um die Anonymität, anderen um eine einfache Handhabung im Internet geht, oder man einfach eine günstige Quote sucht, bei MeinDateDoktor.com wird dies alles ganz genau unter die Lupe genommen, damit auch allen Ansprüchen Genüge getan wird. Hierbei zeichnen sich die besten Anbieter besonders durch einen guten Kundenservice aus, der schnell und effizient auf die Fragen und Zweifel eingeht, die einem am Anfang sicherlich durch den Kopf gehen.

Momentan hat MeinDateDoktor.com folgende Bereiche im Test

Bevor man sich registriert, sollte man sich doch zuerst einmal die wichtigste Frage selbst beantworten: Suche ich die grosse Liebe im Netz oder steht mir der Kopf einfach nur nach einem Flirt? Je nach Bedürfnis, kann man hier nämlich zwischen zwei interessanten Möglichkeiten wählen. Auf der einen Seite stehen die Singlebörsen und auf der anderen die Partnerbörsen. Worin liegen aber jetzt die Unterschiede dieser beiden Arten von Portalen?

Bei den digitalen Singlebörsen ist das Publikum eher etwas jünger, denn hier geht es in erster Linie ums Flirten, Spass zu haben und neue Freundschaften zu knüpfen. Auf den meisten Seiten kann man dort ganz einfach eine Kontaktanzeige aufgeben, und dann jemanden direkt suchen, der zu einem passt. Hat man ein Profil gefunden, dann kann man mit diesem direkt in Verbindung treten.

Im Gegensatz dazu funktionieren die Partnerbörsen eher wie eine Partnervermittlung, wie man sie bereits aus dem wahren Leben kennt. Mittels eines umfangreichen Persönlichkeitstests werden einem bestimmte Partnervorschläge gemacht, die durch die sogenannten Matches am besten zu einem passen sollen. Hier ist das Publikum etwas älter und eher an langfristigen Partnerschaften interessiert.

Aber wie kann man sich in diesem Dickicht von Webseiten zurechtfinden? Auf was sollte man achten? Und wie kann man das Portal finden, das wirklich zu einem passt, ohne dass man zu viel Geld durch unnötiges ausprobieren ausgibt und dazu womöglich noch eine Menge Zeit verliert?

Auf all diese Fragen ist man bei Meindatedoktor.com vorbereitet. Das Team hat sich darauf spezialisiert, die relevantesten Online-Dating Portale regelmässig zu untersuchen, so dass einem die – wie anfänglich erwähnte Qual der Wahl- erstmal erspart bleibt, und man ganz locker in die Flirt – und Liebeswelt eintauchen kann. Klingt das nicht vielversprechend?

Was macht denn nun eine wirklich gute Webseite aus?

Wenn man sich dann doch endlich einmal entschieden hat, das Glück im Internet zu suchen, sei es nun bei einer Single- oder eher einer Partnerbörse, sollte einem in jedem Falle das Leben durch ein benutzerfreundliches Navigationskonzept leicht gemacht werden. Viele Portale zeichnen sich durch eine schnelle, einfache und kostenlose Registrierung aus, denn es gibt nichts, was mehr abturnt, als wenn man stundenlang an einer Profilerstellung arbeiten muss. Schließlich will man ja schnellstens einen sogenannten Match im Mitgliederuniversum erzielen, um das Ganze einfach erstmal auszuprobieren.

Dieser Anbieter wurde im Bereich der Singlebörsen als Testsieger eingestuft:

Man brauch einen Erfolgsmoment, um sich in Stimmung zu bringen. Jedoch muss gesagt werden, dass man im Falle der Partnerbörsen schon eine gewisse Zeit einplanen muss, denn bei vielen Anbietern steht ein umfangreicher Persönlichkeitstest im Vordergrund, mit dem dann im Anschluss, die Partnervorschläge passend und effektiver ausgewählt werden können.

Hier lohnt es sich aber wirklich, ein wenig Zeit zu investieren, denn je mehr Informationen der Anbieter über einen selbst bekommt, desto genauer und passender kann ein Match ausgewählt werden. Dies erspart einem dann in der Zukunft auch viele langweilige und womöglich enttäuschende Momente.

Weiterhin steht für das Team im Vordergrund, dass die Seite den Mitgliedern das Gefühl vermitteln muss, sich in einem sicheren und klaren Umfeld aufzuhalten. Ein Portal, das mehrere aktuelle Auszeichnungen, Preise und positive Reviews vorweisen kann, sollte hierbei natürlich bevorzugt werden. Weiterhin bilden klare Geschäftsbedingungen, ein besonders deutlicher Datenschutz und umfangreiche FAQs eine gute Basis eines Portals.

Wer will schon sein Geld für das Kontaktieren von diversen Fakeprofilen aus dem Fenster werfen? Das ist nämlich genau einer der größten Zweifel und Ängste, die man laut Statistik bei den Mitgliedern verschiedener Online-Portalen festgestellt hat.

Auf diese Aspekte sollten Sie besonders achten:

  • Regulierung des Anbieters
  • Echte und aktive Mitglieder
  • Bonusangebote
  • Datenschutz

Bei guten Seiten ist dies aber nur selten der Fall, da die Betreiber diesen sogenannten Internetbetrügern sehr streng nachgehen. An dieser Stelle muss zum Beispiel der TÜV – geprüfte Anbieter ElitePartner genannt werden, der streng gegen Fakeprofile vorgeht. Natürlich kann man dies nicht zu 100% ausschließen, aber wer an die Sache mit einem gesunden Menschenverstand ran geht, der hat schon die halbe Strecke hinter sich gebracht.

MeinDateDoktor testet alle Seiten detailliert

An erster Stelle steht bei MeinDateDoktor.com, dass die entsprechenden Online-Dating Portale, wie zum Beispiel der Anbieter eDarling für das Surfen auf Tablets und Smartphones optimiert sind. Denn wie allgemein bekannt ist, ist unser bester Freund ja nunmal das Smartphone, und nicht mehr wie vor Jahren der PC. Man muss universal erreichbar sein. Das ist heutzutage Gold wert! Denn man möchte in jedem Moment wissen, ob unser Profil angeklickt wurde, wie gut unser Profil ankommt und natürlich auf gar keinen Fall die Chance auf ein neues Date verlieren.

Paar sitzt am See

Komfort ist auch beim Online Dating wichtig

Wie gewöhnlich wurden zunächst einmal die kostenlosen Funktionen der Seiten durchgesehen, und danach natürlich auch die kostenpflichtigen Leistungen getestet. Dabei wurden die folgenden Aspekte genauestens unter die Lupe genommen: Die Registrierung und Bedienung, die Sicherheit und Zahlung, der Support und guterletzt das Potenzial des Portals.

Wie bereits erwähnt wurde, ist die Registrierung bei einer Singlebörse relativ einfach und schnell, da man dort nicht allzu viel Information braucht. Meistens muss man hier nur Namen, Email und Passwort eingeben, um zumindest schonmal in den kostenlosen Surfbereich zu gelangen und die Seite etwas besser kennenzulernen. Bei einer Partnerbörse muss jedoch eine gewisse Zeit in die Profilerstellung investiert werden.

Da kommt man nicht drum herum. Im Allgemeinen kann man aber sagen, dass es sich wirklich lohnt, denn die Parameter und Algorithmen, die diese Portale nutzen, um die Matches zu finden, sind ziemlich präzise. Ein positiver Punkt im Hinblick auf die Zeiteinsparung, denn das vermeidet das stundenlange Herumsurfen, was oftmals zu voreiliger Frustration führt.

Auch die Bedienung ist bei vielen der getesteten Anbieter direkt unter die Lupe genommen worden. Hierbei muss gesagt werden, dass die Funktionen im kostenlosen Bereich in vielen Portalen sehr ansprechend sind. Man bekommt wirklich Lust auf mehr. Und darum geht es ja im Endeffekt. So, wie man sich in einer Bar, einem Restaurant oder ähnlichem wohl fühlen muss, um in die richtige Stimmung zu kommen, so sollte das auf der Internetebene auch passieren.

Wenn man bei der Registrierung oder den ersten Surfversuchen schon irgendwo hängen bleibt, dann kann das der Anfang vom Ende sein. Daher findet man in den meisten Portalen ein klares und der Zeit angepasstes Design, was einem durch Farben, Fotos, und Formen den Einstieg in diese neue Welt einfacher gestaltet. Auch die Informationstexte, die diese Seiten aufweisen, sind einfach zu lesen, leicht verständlich und lassen kaum eine Frage offen- zumindest auf den ersten Blick.

Hat man diese Hürde überwunden und möchte man mehr, dann muss gezahlt werden. Es handelt sich ja schliesslich um eine Dienstleistung, die im Internet in Anspruch genommen wird. Das MeinDateDoktor.com Team hat sich allerdings auch über die diversen Bonusaktionen schlau gemacht. Diese sind normalerweise monatlich bei all den verschiedenen Anbietern zu finden.

Da kann man von Premiummonaten, bis kostenlosen Extraklicks auf Profilen bis Reduzierungen in den monatlichen Quoten alles mögliche finden. Wenn man keine Eile hat, dann ist es ratsam sich beim Newsletter des entsprechenden Portals anzumelden und abzuwarten, bis ein Angebot per Email hereinkommt. Meist dauert dies nur wenige Minuten, denn diese Portale reagieren schnell und wollen natürlich keinen flirtwilligen Kunden, der womöglich ein potentielles Mitglied werden kann, verlieren.

Wenn man also auf ein Angebot zugreifen möchte, dann ist eine gewisse Proaktivität am Anfang natürlich besonders empfehlenswert und hilfreich. Sobald man sich in den Premiumbereich eingekauft hat, sind dem Surfvergnügen keine Grenzen gesetzt. Das Team von MeinDateDoktor.com stellte da allerdings im Hinblick auf die Preise fest, dass es dort natürlich erhebliche Schwankungen gibt, die je nach Seite und Bedürfnis variieren können.

Durch die zusätzlichen Funktionen kann die Nutzung des Portals mehr Spaß machen und eventuelle führen sie auch dazu, dass Sie mit einigen Mitgliedern leichter ins Gespräch kommen, etwa durch bessere Filterfunktionen. Was sich einfach anhört, kann viele Tücken beinhalten. Vor allem bei den Komplimenten stellen sich einige Personen zuweilen etwas ungeschickt an. Aus diesem Grund sehen Sie in der folgenden Infografik ein paar Tipps, wie Sie Komplimente richtig aussprechen und empfangen können.

Infografik Tipps für Komplimente

Hierbei ist es wichtig, sich im Klaren darüber zu sein, dass es besonders bei digitalen Partnerbörsen leider nur langfristige Verträge gibt. In der Regel zwischen einem und 12 Monaten, die man wahlweise eingehen muss. Dafür erhält man dann aber auch in den meisten Fällen die Möglichkeit auf eine uneingeschränkte Korrespondenz mit anderen Portalmitgliedern. Vorsicht ist hier allerdings bei den automatischen Laufzeitverlängerungen geboten.

Hat ein Nutzer beispielsweise eine Mitgliedschaft über mehrere Monate abgeschlossen, dann verlängert sich das Abonnement in einigen Portalen um die gleiche Anzahl von Monaten, sofern die Verlängerung nicht rechtzeitig gekündigt wird. Glücklicherweise ist diese Kündigung bei der Mehrheit der getesteten Portale mit einem einfachen Klick auf das Onlinekonto zu erledigen. Wie man sieht, alles ganz einfach bis jetzt!

Ein weiterer Aspekt, der bei vielen Umfragen von Mitgliedern diverser Portale hervorsticht, ist die Angst um den Anonymitätsfaktor. Dies ist in manchen Portalen durch unscharfe Profilbilder gelöst, die erst dann scharf gesehen werden können, wenn man die Person kontaktiert hat. Weiterhin kann das einmal angelegte Profil auf Wunsch auch komplett gelöscht werden, wenn man es mal nicht mehr brauchen sollte.

Für jegliche Zweifel und Anfragen steht bei vielen Portalen der Kundendienst in den allgemeinen Bürozeiten zur Verfügung. Schließlich möchte man ja keinen neuen flirtwilligen Kunden gleich beim ersten Mal, wenn etwas schief läuft, verlieren. Daher wurde dieser Bereich von Testern bei MeinDateDoktor.com auch zur vollsten Zufriedenheit bewertet, zum Beispiel bei dem Anbieter Neu.de. Also keine Angst vor anfänglichen Fragen.

Die meisten Antworten können hierbei jedoch sofort im FAQs Bereich gefunden werden, und wenn mal was nicht dabei sein sollte, dann bieten die verschieden Webseiten, die Möglichkeit von Livechats mit echten Kundenberatern an, oder das Versenden einer Nachricht per Emailformular. Wie schnell bekommt man eine Antwort? Innerhalb der allgemeinen Bürozeiten in Europa kann man eine Antwort per Livechat sofort bekommen. Falls man eine Anfrage außerhalb dieser Zeiten stellt, dann dauert es bei den meisten Anbietern laut Test nicht länger als 24 Stunden.

Zuguterletzt wurde noch das Datingpotenzial untersucht. Um was handelt es sich da? Egal ob man nur auf flirten aus ist oder eventuell doch lieber den Partner fürs Leben sucht, das Internet sollte hierbei nur als Werkzeug gesehen werden. Wem es schwer fällt, im wahren Leben jemanden anzusprechen, dem wird dies auf den Online-Dating Portalen natürlich leicht gemacht. Mit nur einem einzigen Klick kann man diese Personen ansprechen, bei denen man sich offline, das heißt also im wahren Leben, vielleicht überhaupt nicht trauen würde.

Da besonders bei den Partnerbörsen viele Informationen über das entsprechende Mitglied angegeben wurden, hat man eine höhere Wahrscheinlichkeit, eine Person zu treffen, die mehrere Übereinstimmungen mit dem Suchenden aufzeigt. Die meisten Seiten verwenden dazu hochkomplizierte, mathematische Formeln zum matchen, die aber erstaunlicherweise sehr gute Resultate liefern.

Aber wie bereits gesagt, dass man Gemeinsamkeiten hat, ist natürlich gut, um eine Basis zu finden. Aber wie auch im wahren Leben, hier kommt man nicht um das Bauchgefühl –oder sollte man besser sagen- das Herzgefühl herum. Deshalb ist das Datingpotenzial nur sehr schwer festzulegen oder vorhersagbar.

Man kann sich zwar auf Statistiken beziehen, jedoch besagen diese im Endeffekt nicht viel, denn jeder Fall in dieser Welt ist ein Einzelfall. Und besonders wenn es sich um Herzensangelegenheiten handelt, nicht wahr?

Was hat es mit den Fakeportalen auf sich?

Leider lauern auch beim Online-Dating mehrere Gefahren auf flirtsuchende Singles. Diese können sowohl von den Dating-Portal Betreibern oder anderen Nutzern ausgehen. Da kommt es auch hin und wieder vor, dass sogenannte Internetbetrüger sich in diesem Bereich zu schaffen machen. Allgemein kann man aber sagen, dass wenn man trotz aller Vorsicht, mit einem gesunden Menschenverstand an die Sache rangeht, man schnell einen Blick für solche Profile bekommt.

Man sollte darauf achten, wie die Person sich in ihrem Profil präsentiert und ob und wie sie mögliche Nachrichten verfasst oder beantwortet. Auch Fotos, die zu perfekt aussehen, sollten einem zumindest in der ersten Zeit als Warnsignal dienen.

Als allgemeiner Ratschlag gilt, dass voreilige Zusammenkünfte zu vermeiden sind, bis man die Person ein wenig näher kennengelernt hat. Falls am Ende dann doch ein Treffen offline gewagt werden sollte, dann ist es ratsam, dies immer in der Öffentlichkeit und unter Umständen sogar in Begleitung eines Freundes oder einer Freundin zu planen. Sicherheit sollte im wahren Leben natürlich auch vorgehen, denn nur so steht auch dem sicheren Online-Dating, zum Beispiel beim Anbieter Lovescout24 nichts mehr im Wege.

Welches Portal liegt momentan im Rennen?

Mann und Frau in einem Café

Bei gegenseitigen Gefallen kommt das erste Date schneller als man denkt

Laut mehreren Umfragen liegt das Portal des Anbieters Parship momentan ganz vorne. Besonders hervorzuheben sind hierbei das sehr umfangreiche Persönlichkeitsprofil, die vielen Partnervorschläge, die man bekommt, und auch der gute Überblick, den man bereits im kostenlosen Modus hat. Parship bietet weiterhin auch sehr klare Informationen zu Partnerangeboten an, was sehr hilfreich ist, um schon vorab genug über sein neues Date zu wissen.

Dabei hebt sich besonders die Tatsache hervor, dass bei Parship ein hohes Bildungsniveau bei den Mitgliedern festgestellt wurde und ein sehr ausgewogenes Geschlechterverhältnis, was die Seite natürlich noch attraktiver macht und auch bessere Chancen liefert, um ein Match zu finden. Auch im Hinblick auf alle oben genannten Aspekte, die vom Team bei MeinDateDoktor.com getestet wurden, hat dieses Portal am besten abgeschnitten.

Besonders wird auch auf das Thema Fakeprofile bei diesem Anbieter eingegangen, da er jedes Profil direkt bei der Anmeldung sichtet und dadurch natürlich schnell diese Art von falschen Profilen entdecken und sperren lassen kann. Parhip ist seit vielen Jahren auf dem Markt und hat weltweit schon mehr als 11 Millionen registrierte Mitglieder. Das erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Partnersuche ungemein, denn man erhält tägliche nur solche Profile, die auch aktiv nach einem Partner suchen.

Mitglieder, die nämlich länger als 8 Wochen keine Aktivität aufzeigen, werden automatisch als inaktiv eingestuft und werden nicht mehr als Partnerprofil vorgeschlagen. Auch ist dieser Online-Dating Anbieter sehr aktiv in der Fernsehwerbung. Denn es gibt kaum jemanden, der den Begriff “parshippen” nicht kennt. Ein Begriff, den es vor der Werbung so nicht gab, aber langsam und sicher in den Köpfen von Millionen von Menschen gespeichert ist und auf ein besonderes und einzigartiges Erlebnis schließen lässt.

Fazit

Online oder offline? Das bleibt am Ende jedoch immer die große Frage, die jeder für sich selbst beantworten muss. Viele Singles glauben, dass es im Internet viel leichter ist, die große Liebe zu finden, als beim Flirten in einer Bar, in der Disco, einem Restaurant, am Flughafen oder beispielsweise auf der Arbeit. Daher sind die Online-Dating Portale eine große Hilfe, um zumindest den ersten Schritt leichter wagen zu können.

Laut Umfragen ist es eine entspannte Art, um an die ganze Sache heranzugehen. Jedoch darf man nicht vergessen, dass auch hier die Menschen, die besonders selbstbewusst und mit Charisma auftreten, natürlich immer bessere Chancen haben werden. Je attraktiver man auf sein Gegenüber online wirkt, desto besser sind die Chancen, auch im wahren Leben gut anzukommen.

Daher sollte für die Aufmerksamkeit ein gelungenes Profilbild eingesetzt werden und ein frischer, knackiger Text, mit dem sich möglichst individuell präsentieren sollte. Jetzt ist der Moment gekommen, sich endlich mal gut verkaufen zu können. Hier werden Highlights gebraucht! Hat man ein bestimmtes Hobby, spricht man eventuell andere Sprachen, ist man besonders gut im Tanzen oder ist man einfach nur ein besonders humorvoller Mensch, das sind alles wertvolle Informationen, die angegeben werden sollen.

Aber auch solche Sachen, wie die Rechtschreibung beispielsweise, sind Themen, die ein anderes Mitglied zum Kontaktieren animieren können oder auch nicht. Jedoch ist bei allen Angaben, die man in seinem Profil macht, vor allem der Erhlichkeitsfaktor von äusserster Wichtigkeit. Spätestens beim ersten Date kommt sowieso alles ans Licht…

Denn wie schon gesagt, es gibt eine Sache, die man niemals vergessen darf. Egal wo unsere Bemühungen der Partnersuche auch stattfinden, sei es nun online oder offline, es gibt keine zweite Chance für einen ersten guten Eindruck.

CONTACT US
221, Mount Olimpus, Rheasilvia, Mars,
Solar System, Milky Way Galaxy
+1 (999) 999-99-99
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDYwNDQuMjc1NjM3NDU2ODA1ITJkLTczLjk4MzQ2MzY4MzI1MjA0ITNkNDAuNzU4OTkzNDExNDc4NTMhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITNtMyExbTIhMXMweDAlM0EweDU1MTk0ZWM1YTFhZTA3MmUhMnNUaW1lcytTcXVhcmUhNWUwITNtMiExc2VuITJzITR2MTM5MjkwMTMxODQ2MSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTAwJSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6MCI+PC9pZnJhbWU+
Thank You. We will contact you as soon as possible.
Seriöser Casual Dating Anbieter
Nutzt ein SSL - Zertifikat
Interessante Mitglieder aus der Region
Nutzt ein SSL - Zertifikat
Interessante Mitglieder aus der Region
Nutzt ein SSL - Zertifikat
TÜV - geprüfter Anbieter
Nutzt ein SSL - Zertifikat
JETZT: Gutschein nutzen und Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT beim Casual Dating Testsieger: Gratis Anmeldung
JETZT bei Neu.de: Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT bei eDarling: Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT beim Testsieger Parship: 20 % sparen
Anbieter vom TÜV geprüft