Skip to main content

First Affair Erfahrungen – Der Anbietertest

(4.5 / 5 bei Stimmen)
FirmaFirst Affair
BonusKein Gutschein
App
Reguliert
Getestet
Live Chat

Wenn Sie sich bei First Affair anmelden, dann können Sie nicht nur von der großen Erfahrung des Anbieters profitieren, sie können außerdem noch den Seitensprung Ratgeber nutzen und so von wertvollen Tipps Gebrauch machen.


Gesamtbewertung

97%

TÜV geprüft
98%
Gutscheine
98%
Aktive Mitglieder
96%
Live Chat
96%

Testinhalt im Überblick

Der Anbieter

Im folgenden First Affair Test wird die aus Deutschland stammende online Partnerbörse auf Herz und Nieren geprüft um die wichtigsten Kriterien der First Affair Erfahrung unter die Lupe zu nehmen.

Die geseztliche Regulierung der First Affair Partnersuche läuft über die Handelsregistereintragung am Amtsgericht in Charlottenburg und über den eingetragenen Handelsnamen Netforge GmBH & Co. KG. So werden die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Instandshaltung der Partnerbörse alle erfüllt und kategorisieren Fair Affair als legitimen Anbieter.

Viele sind die Menschen in Deutschland, die aus dem einen oder anderen Grund keine Zeit haben sich mit anderen Menschen auf traditionelle Art und Weise zu treffen und verlassen sich für soziale und Dating-Bekanntschaften immer mehr auf virtuelle Plattformen. Die First Affair Erfahung ist insbesondere für den deutschsprachigen Raum konzipiert und wird rege von Partnersuchenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz besucht.

Mit einer starken Kundenbasis von fast 1,5 Millionen Mitgliedern ist der Anbieter einer der beliebtesten im deutschsprachigen Raum. First Affair unterscheidet sich von vielen anderen Anbietern vor allem in Hinblick auf den Inhalt der Partnersuche. So werden hier hauptsächlich Mitglieder Glück finden, die nicht nach dem nächsten Ehemann oder Ehefrau auf der Suche sind, sondern nach Casual-Dating.

Im folgenden First Affair Test prüfen wir alle wichtigen Aspekte im Zusammenhang mit dieser Kontaktbörse, um Ihnen bei die Wahl für oder gegen den Anbieter zu unterstützen. In diesem First Affair Bericht wird der Anbieter in verschiedenen Kategorien auf Herz und Nieren geprüft.

Eckdaten und Kontaktinformationen des Unternehmens:

Name des Anbieters: First Affair
Unternehmensname netforge GmbH & Co. KG
Adresse: Philipp-Reis-Strasse 15/A6, 63128, Bamberg
Regulierung: Amtsgericht Charlottenburg, Handelsregisterauszug 42804 B
Telefonnummer 0 70063836743
E-Mail-Adresse Kontaktaufnahme über Webformular und Email für Rechtsfragen
Livechat-Support Livechat nur für Mitglieder

Vor- und Nachteile des Anbieters

Um mit den wichtigsten Faktoren rund um die First Affair Erfahrung einzusteigen werfen wir einen Blick auf die herausstechensten Pro´s und Contra´s:

  • Gute Mann-Frau-Relation
  • Umfassende Profile
  • Kontaktaufnahme geht leicht von statten
  • Pressebild ist ausgezeichnet
  • Günstigere Langzeit-Abo´s

Auch mit bei der First Affairs Erfahrung ist nicht alles rosig, so wollen wir an dieser Stelle auf die wichtigsten Contra´s hinweisen:

  • Layout der Webseite

Diese Vor,- und Nachteile stellen eine exemplarische Übersicht dar und im weiteren Verlauf unseres First Affair Bericht werden wird noch eingehender über die einzelnen Punkte berichtet um auf den Punkt zu bringen wie die First Affairs Erfahrung in seiner Ganzheit tatsächlich abschneidet. Hier zu werden vielschichtige Kriterien bearbeitet um die Wahl zwischen den Anbieter noch einfacher zu machen.

Bonus

Die Konkurrenz im Bereich Partnerbörsen online wird laufend größer und viele sind die Anbieter, die behaupten die Besten zu sein. So wird bei der Akquise von neuen Kunden auch mit Bonifikationen für neue Mitglieder geworben.

Der First Affair Bonus wird komplett vermisst und so werden neue Kunden nicht mit Sonderaktionen belohnt. First Affair hält sich demnach komplett aus dem Kampf für Neukunden über Bonusaktionen heraus und setzt lieber auf andere Maßnahmen, wie wir im späteren Verlauf des First Affair Test sehen werden.

Über die Anmeldung von Dritt-Anbieter, diverse Webseiten, können Interessenten jedoch diverse Rückerträge für das Abo beantragen, sofern dieses über diese Webseiten auf den Weg gebracht wird.

Als lukrative Alternative zum First Affair Bonus hat sich der Fair Affair Gutschein bewiesen. So ist es möglich über bestimmte Anbieter die Gutscheine in Hülle und Fülle anbieten, auch einen Fair Affair Gutschein zu erwerben, der Rabatte für die monatlichen Gebühren bedeutet.

Zusammenfassend kann man sagen, dass wir mit dem Fair Affair Bonus und den Fair Affair Gutschein nicht ausreichend zufrieden gestellt worden sind, da beide nur durch Dritt-Anbieter erworben werden konnten.

Kosten bei der Anmeldung

Wie bei jeder Dienstleistung ist die Kostenfrage auch bei dem Markt der Partnerbörsen ein wichtiges Kriterium bei der Anbieterwahl und soll auch in unserem First Fair Bericht nicht zu kurz kommen.

Möchte man sich bei First Affair Erfahung anmelden kostet dies vorerst mal nichts und dies gilt für beider Geschlechter. Das Profil kann gratis erstellt und angelegt werden und die ausführliche Suchfunktion nach dem Traumpartner erfordert auch keine Zahlung. Hat man aber Mister oder Misses Perfect aber erstmal gefunden, so muss ein Abo gebucht werden.

Die Kontoktaufnahme der Mitglieder ohne Abo ist nicht möglich. Eine wichtiger Hinweis aber an dieser Stelle ist, dass es das Abo nur für Männer zu zahlen ist. Frauen wird nichts in Rechnung gestellt.

Ein netter Gimmick auf der Plattform ist die Möglichkeit Mitglieder, die einem besonders positiv ins Auge gesprungen sind, Geschenke, wie Emojis zu schenken. Diese Kosten eine geringfügige Gebühr können aber bei der Gunst der Person für die man sich interessiert, sehr gut ankommen.

Die Abo´s kann man mit allen gängigen Zahlungsformen wie Kreditkarten, Überweisung, Paypal oder per Handyabrechnung zahlen und sich außerdem für Laufzeiten von 1, 3, 6 oder 12 Monaten entscheiden. Verlängert werden diese nicht und je länger die gebuchte Mitgliedschaft, so günsgtiger die erforderte Gebühr.

Anmeldeprozess

Die Anmeldung für unseren First Affair Bericht ging ruck zuck von statten und so mussten wir zur Erstellung des Profils ein paar Fragen zu unserer Person ausfüllen. Darunter werden auch pikantere Details zu persönlichen Vorlieben erfragt, was nochmal verdeutlicht welche Art von Bekanntschaften hauptsächlich auf dieser Plattform gesucht werden.

Bei der Anmeldung hat man die Möglichkeit zahlreiche Profilbilder hochzuladen, um sich bei anderen Mitgliedern von seiner Schokoladenseite zu präsentieren. Ein Feld zur Texteintragung dient außerdem noch weiter dazu bei, um Informationen wie Vorlieben, Hobby und weiteres mit anderen Mitglieder zu teilen.

Wichtig zu wissen ist, dass man mit der Kontaktaufnahme erst starten kann sobald die First Affair Mitarbeiter das Profil auf Fake-Inhalte und rote Flaggen geprüft haben. Nach der manuellen Freischaltung durch Fair Affair steht dem Kennenlernen nichts mehr im Wege.

Übersichtlichkeit der Plattform und des Nutzerprofils

Wie bei jeder Online-Plattform die man besucht fällt einem zunächst einmal die Optik der Webseite auf. Die Fair Affair App online lässt jedoch optisch viel zu wünschen übrig. So wirkt sie mit dem lila Layout und mikrigen Texten und Fonts in keinster Weise aufpoliert und sieht aus als wenn man seit Jahren nichts mehr an dieser getan hat.

Trotz des schlechten Layout ist die Seite gut zu naviegeren und Informationen über das eigene Profil und andere Mitglieder findet man rasch und ohne Probleme. Mit störenden Banner und Werbungen wird man bei der Partnerwahl nicht belästigt und dies ist ein ganz großer Pluspunkt für die First Affair App.

DE First Affair 3

Auf der anderen Seite vermissen wir einer entsprechende First Affair App auch für die mobilen Geräte, wie Tablets und Handys. Auch auf denen muss man via Browser die Plattform bedienen.

Sucht man erstmal nach der Traumperson anhand bestimmten Suchkriterien, werden diese Suchergebnisse gespeichert und können zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt verwendet werden. Auch hat man immer Zugang zu den Informationen, wie “wer hat mein Profil besucht”.

In Sachen Privatsphäre steht es sogar Mitgliedern frei über interne Telefonleitungen mit 14 Cent pro Minute ungestört miteinander zu plaudern. Ein Highlight der Plattform ist die Möglichkeit sich an öffentlichen Plätzen zu “tarnen”. So erhält man bei der Wahl des Tarnmodus einen schlichten, unaufdringlichen Hintergrund und niemand im Umfeld bekommt etwas von den Online-Liebelein mit.

Datensicherheit

Es wid sehr viel Wert darauf gelegt falsche und “gewerbliche” Profilen zu verhindern, da First Affair durch und durch eine Kontaktbörse zwischen Gleichgesinnten ist. Dies hat zur Folge, dass der Anbieter akribisch von Zeit zu Zeit alle Profile durchforstet und Fake-Profile sofort aus der Datenbank und online entfernt.

Auch wurde im Rahmen der neuen Strategie zur Behandlung von Fake-Profilen seit Anfang 2016 durchgesetzt, dass alle Profile über die Nachricht auf das Mobiltelefon verifiziert werden. Wo dies nicht möglich ist, wird eine Gebühr in Höhe von 5 Euro via Überweisung erfordert und erst nach Zahlung ist man verifiziert.

Alle persönlichen Daten werden durch standardgemäße IT-Sicherung auch auf den Server des Anbieters vor Cyber-Angriffen geschützt, so wie es die europäischen Datenschutzrichtlinien vorgeben. Bei Fällen, die den Jugendschutz betreffen handelt der Anbieter mit größter Vorsicht. Dies ist vor allem aufgrund des Inhaltes des Portals von größter Bedeutung.

Die Erfolgsquoten beim Anbieter laut eigener Angaben

Ein wichtiger Punkt ob man sich für eine bestimmte Partnerbörse entscheidet ist die Frage der Erfolgschancen. Laut dem Anbieter sind diese auf der First Affair App “durchschnittlich gut”.

Die Mitgleider bei First Affair sind zu 40 Prozent Frauen und zu 60 Prozent Männer. Im Laufe der Recherchen zum First Affair Test sind wir auf zu dem Schluss gekommen, dass dies eher überdurschnittlich gut ist. Die stellt einen guten Ausgangspunkt auch auf die Frage der Erfolgschancen für die Partnervermittlung dar.


First Affair Erfahrungen – Der Anbietertest

Vom Anbieter selbst wird keine Garantie für den Erfolg der Vermittlung übernommen, First Affair weist jedoch daraufhin, dass mit 600-800 täglichen Neukunden der Pool an Mitglieder sehr groß sei und dies der wichtigste Faktor in der Gewichtung der Erfolgschancen darstellen sollte.

Der Anbieter in der Öffentlichkeit und Werbung

Massive Fernsehanzeigen haben First Affair in der Vergangenheit sofort auf den Rader der Liebes-Suchenden gebracht und innerhalb kürzester Zeit sehr viel Anhänger gefunden. So haben vor allem diese Werbemaßnahmen das öffentliche Image des Anbieters gestärkt.

Publikationen wie max, Maxim, GQ, FAZ.NET, Cosmopolitan und Joy haben durch veröffentlichte Artikel über die Partnerbörse ihren Teil zum Erfolg von First Affair beigetragen.

Fazit

First Affair ist mit seinem pikanten Inhalt für Liebhaber von Casual-Dating besonders gefragt und punktet in allen Bereichen überdurschnittlich gut. Der einzige Kritikpunkt ist vielleicht das Layout der Webseite, aber Mitglieder überspringen dies nur zu gerne auf der Suche nach dem perfekten Partner.


CONTACT US
221, Mount Olimpus, Rheasilvia, Mars,
Solar System, Milky Way Galaxy
+1 (999) 999-99-99
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDYwNDQuMjc1NjM3NDU2ODA1ITJkLTczLjk4MzQ2MzY4MzI1MjA0ITNkNDAuNzU4OTkzNDExNDc4NTMhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITNtMyExbTIhMXMweDAlM0EweDU1MTk0ZWM1YTFhZTA3MmUhMnNUaW1lcytTcXVhcmUhNWUwITNtMiExc2VuITJzITR2MTM5MjkwMTMxODQ2MSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTAwJSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6MCI+PC9pZnJhbWU+
Thank You. We will contact you as soon as possible.
Seriöser Casual Dating Anbieter
Nutzt ein SSL - Zertifikat
Interessante Mitglieder aus der Region
Nutzt ein SSL - Zertifikat
Interessante Mitglieder aus der Region
Nutzt ein SSL - Zertifikat
TÜV - geprüfter Anbieter
Nutzt ein SSL - Zertifikat
JETZT: Gutschein nutzen und Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT beim Casual Dating Testsieger: Gratis Anmeldung
JETZT bei Neu.de: Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT bei eDarling: Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT beim Testsieger Parship: 20 % sparen
Anbieter vom TÜV geprüft