Skip to main content

Singlebörsen Vergleich 2017 – Der große Test

Icon Mann und Frau DatingViele Singles zwischen 30 und 40 Jahren haben es mittlerweile aufgegeben, neue Kontakte über die konventionellen Wege, wie beispielsweise im Restaurant, bei einem Firmenevent, beim Sport oder in der Diskothek zu suchen. Sie interessieren sich daher immer öfter für die Nutzung von Online-Dating Portalen.

Als flirtwilliger Neueinsteiger fühlt man sich am Anfang von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Webseiten natürlich total überwältigt. Aus diesem Grund sehen Sie nun eine ausführliche Tabelle mit fünf Singlebörsen, die im Test hervorragend abgeschnitten haben.

Im MeinDateDoktor.com Test konnte Parship besonders überzeugen.

Hier erhalten Sie eine Übersicht der getesten Anbieter: (Getestet am: 25.06.2017)

Bevor man sich für ein Dating Portal entscheidet, ist es empfehlenswert, sich die Leistungen vorher genauer anzusehen. Auf MeinDateDoktor.com werden die wichtigsten Fragen zu diesem Thema beantwortet, denn dort beschäftigt man sich ausführlich mit dem Vergleich aktueller Singlebörsen. Egal, ob man flirten will, ein unverbindliches sexuelles Abenteuer sucht oder einfach nur nach neuen Freundschaften Ausschau hält, hier wurden alle Möglichkeiten genau getestet, damit einem der Einstieg in diese interaktive Flirtwelt so einfach wie möglich gemacht wird.

Welche Börse für Sie geeignet ist

Icon Zwei HerzenHat man sich nun einmal entschieden, in diesem Bereich online aktiv zu werden, wird man gleich zu Beginn neben den gesuchten Singlebörsen im Internet auch zahlreiche Links zu Partnerbörsen finden. Da bei der Mehrheit der Online Portale auf der Homepage jedoch keine genaue Beschreibung über das geliefert wird, was nach der Registrierung wirklich passiert, muss einem erstmal der Unterschied zwischen einer Single- und Partnerbörse klar sein.

Wenn man das nämlich nicht genau unterscheiden kann, dann sind Missverständnisse vorprogrammiert. Im schlimmsten Falle führt dies dann zu einem gebrochenen Herzen, und dazu muss es doch wirklich nicht kommen. Auf der einen Seite gibt es die Singlebörse, bei der der Spaßfaktor im Vordergrund steht.

Meist findet man hier ein jüngeres Publikum, das einfach nur Spaß am Flirten hat, eventuell unverbindliche sexuelle Abenteuer sucht oder einfach nur nette Bekanntschaften machen will, die oftmals natürlich auch in einer Freundschaft enden können.

Im Prinzip kann man hier riesige Datenbanken durchforsten, um die Profile der angemeldeten Mitglieder einzusehen, die zu einem passen könnten. Dabei muss man meistens nur wenige persönliche Daten zur Registrierung angeben, wie zum Beispiel das Geschlecht, das Alter und in manchen Fällen auch den Wohnort.

Bei den großen Anbietern wie zum Beispiel Parship, FriendScout24, eDarling oder ElitePartner gibt man nach der kostenlosen Registrierung einfach eine Kontaktanzeige auf und wird sofort mit vielen möglichen Singlekontakten überschwemmt.

Damit man dabei nicht den Überblick verliert, ist bei all diesen Seiten eine Filteroption eingebaut, mit der man danach noch einmal genauere Eigenschaften auswählen kann, die unsere neue Flirtbekanntschaft haben sollte.

Diese Filterfunktion kann die Suche vereinfachen, auf der anderen Seite gibt es aber noch ein paar Tipps, die Sie für erfolgreiches online Dating beherzigen können.

Infografik 3 Tipps für erfolgreiches online Dating Infografik

Dazu kommt manchmal auch ein Fragebogen, so zum Beispiel beim Testsieger Parship, dessen Ergebnisse dazu beitragen, Partnervorschläge zu bekommen, die eher den eigenen Wünschen und Anforderungen entsprechen, als die unzähligen Partnervorschläge, die Sie nicht auf Basis der Ergebnisse des Fragebogens erhalten würden.

Das können sowohl körperliche Aspekte sein, wie die Haarfarbe, die Größe, das Gewicht, aber auch beispielsweise Informationen zu den Rauchergewohnheiten oder diversen Leidenschaften, denen man in der Freizeit nachgeht. Hat man dann ein passendes Profil gefunden, d. h. einen sogenannten Match, dann kann man mit diesem natürlich direkt per interner Message in Verbindung treten.

Auf der anderen Seite gibt es die online Partnerbörsen, die eher wie eine Partnervermittlung agieren. Hier geht es hauptsächlich darum, die große Liebe, den richtigen Partner fürs Leben und/oder eine Person für eine langfristige Beziehung zu finden. Mittels eines umfangreichen Persönlichkeitstests, der aus psychologisch ausgewählten Fragen besteht, werden einem bestimmte Partnervorschläge gemacht, um diese Matches zu finden, die am besten zu einem passen sollen.

Kurz gesagt: Wenn man also nicht viel Zeit verlieren möchte und nur auf den schnellen Flirt aus ist, dann kann der Singlebörsen Vergleich auf MeinDateDoktor.com dabei helfen, die richtige Plattform für die jeweiligen Bedürfnisse korrekt auszuwählen.

Diese Zielgruppen haben die Portale

Mann und Frau in einem Café

Wer weiß was er sucht, kann das erste Treffen im Café schon nach ein paar Chats haben

Es ist überaus wichtig, dass man sich bei der Auswahl einer Singlebörse im Klaren darüber ist, was genau man sucht und wieviel Geld man dafür monatlich ausgeben möchte. Da das Publikum bei Singlebörsen, ja meistens etwas jünger ist, nehmen viele Flirtwillige bevorzugt die kostenlosen Optionen wahr. Diese Methode lockt dabei sehr oft Menschen an, die die Partnersuche nicht ernsthaft betreiben.

Eventuell wird sogar mit den Gefühlen einsamer Singles gespielt, in dem falsche Profile, die sogenannten Fakeprofile, registriert werden. Natürlich gibt es aber auch eine kostenpflichtige Option, bei der man sich zuvor gut über die genauen Bedingungen informieren sollte, damit es am Ende kein böses Erwachen bei den automatischen Laufzeitverlängerungen gibt, die auf MeinDateDoktor.com angegeben werden.

Es wäre aber noch zu sagen, dass man SMS-Kontakte, die von manchen Singlebörsen angeboten werden, grundsätzlich meiden sollte. Denn meistens verbirgt sich hinter denen kein flirtlustiger Single, sondern ein ganzes Netzwerk an findigen Betrügern, die ihre unsauberen Machenschaften mit der Hilfe von überteuerten Kurznachrichten finanzieren.

Trotz all dieser Gefahren ist die Alternative einer Singlebörse im Internet immer noch die zur Zeit meistgenutzte und produktivste Plattform, um neue Bekanntschaften zu machen. Auch ist es nicht auszuschließen, dass man eventuell die große Liebe findet, obwohl man danach ja eigentlich auf einer Singlebörse wie ElitePartner nicht suchen würde. Aber wer weiß das schon,… Da heißt es wohl einfach: Probiere es aus und lass’ dich überraschen, oder?

Welche bekannten online Anbieter gibt es?

Dieser Anbieter hat im Test mit “Sehr gut” abgeschnitten: 


Parship Erfahrungen – Der Anbietertest

MeinDateDoktor.com führt einen Singlebörsen Test durch. Hierbei werden sowohl die Funktionen im kostenlosen Bereich sowie auch die Funktionen im kostenpflichtigen überprüft.

Mehrere bekannte Anbieter für 2016 sind genauestens unter die Lupe genommen worden, wie beispielsweise Parship, ElitePartner, eDarling (hier geht es zum ausführlichen Testbericht),Neu.de, Friendscout24, JoyClub, LovePoint, First Affair, Secret.de und C-Date.

Aber wie bei allem im Leben kommt es natürlich auch immer auf den individuellen Geschmack an. Obwohl man es nicht glauben würde, selbst beim Surfen im Netz hat jeder so seine Eigenarten und Vorlieben im Hinblick auf das Design, die Usability, die Profilgestaltung, etc. Daher bieten fast alle Portale eine kostenlose Testphase an, wodurch man sehr schnell einen Einblick in die Art des Portals bekommen kann. Aufpassen sollte man allerdings bei den automatischen Laufzeitverlängerungen.

Je nach Angebot kann sich auch eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, die mit wenigen Euros und kurzer Laufzeit beginnt in ein über hundert Euro teures Jahresabo verwandeln. Achtung ist geboten! Trotz aller Vergleichstests, die einem die Auswahl letzten Endes wirklich leichter machen, ist es doch sehr ratsam, sich die Zeit zu nehmen, und die allgemeinen Bedingungen des entsprechenden Portals durchzulesen.

Ein weiteres wichtiges Thema, was auch getestet wurde, ist die Profilqualität der Mitglieder. Da liegt der Anbieter Parship im Rennen, denn er beschäftigt sich unter anderem ausgiebig mit der Überprüfung möglicher Fakeprofile und kann diese in relativ kurzer Zeit nach der Registrierung entdecken und entfernen. Natürlich kommen diese Fakeprofile immer mal wieder bei allen Anbietern vor, denn das ist leider in unserer heutigen schnelllebigen Gesellschaft nicht zu vermeiden.

Apropops, immer mehr Menschen suchen einen neuen Partner während sie unterwegs sind. Was zunächst ein wenig komisch klingt, denn man sollte sich für die Partnersuche natürlich gebührend Zeit nehmen, ist mit einer hochwertigen App, wie sie zum Beispiel der Testsieger Parship präsentiert ganz einfach möglich.

Man sollte die Sache mit einem gesunden Menschenverstand und Ruhe angehen. Voreilige und überstürzte Treffen, die aus einem Onlinekontakt resultieren, sind im wahren Leben dabei eher nicht zu empfehlen. Wenn man sich die Zeit nimmt, das entsprechende flirtwillige Gegenüber im Netz erstmal etwas besser kennenzulernen, dann kann man mögliche unangenehme Überraschungen vermeiden.

Besonders empfehlenswert sind dabei Portale, die wichtige Auszeichnungen erhalten haben oder als Testsieger ernannt wurden, wie beispielsweise bei Parship. Diese Art von Auszeichnungen geben einem das Gefühl, das man sich mit einem seriösen Anbieter eingelassen hat.

Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass Singlebörsen den Mitgliedern 24 Stunden zur Verfügung stehen, wodurch die Aktivität auf der Seite flexible in den Alltag integriert werden kann. Egal, wo man sich gerade aufhält, man wird keinen Klick mehr verpassen werden. Selbst wenn ein Mitglied mal nicht online sein sollte, dann wird die Nachricht so lange gespeichert, bis die Person ihr Benutzerkonto erneut einsieht.

Da geht rein garnichts mehr verloren! Auch beim Faktor Anonymität, auf den viele Menschen besonders viel Wert legen, hat der Anbieter Parship am besten abgeschnitten, da man die Profilfotos wirklich nur dann sehen kann, wenn das entsprechende Mitglied es zur Einsicht freigegeben hat.

Da braucht man sich keine weiteren Sorgen zu machen, eventuell vom Nachbarn oder dem Arbeitskollegen ungewollt entdeckt zu werden. Und das bringt auch den letzten Zweifler dazu, sich dann doch einmal in ein Flirtabenteuer zu stürzen.

Das kosten die Leistungen

Man kann ein weitgefächertes Angebot in Anspruch nehmen, je nach Preis und Service, den man sich leisten möchte. Egal in welchem Online-Dating Portal man sich in den kostenpflichtigen Modus einschreibt, man sollte auf jeden Fall beachten, dass es in den meisten Fällen um Langzeitverträge geht, die zwischen einem und 12 Monaten liegen können.

Man kann sich zwar online bei den meisten Anbietern mit einem Klick super schnell und ganz einfach wieder abmelden, muss allerdings bei fast allen damit rechnen, dass der angebrochene Monat fertig gezahlt werden muss oder eben nicht zurückerstattet wird. Die Preise liegen hier beim günstigsten Anbieter mit einem Jahresvertrag unter 10 Euro und dem teuersten bei 34,95€. Wählt man aber eine kürzere Laufzeit aus, wie zum Beispiel nur einen Monat, dann können sich die Kosten allerdings multiplizieren.

Da liegen die günstigsten Anbieter, bei 14,90 € und die teuersten bei 129,90 €.

Wenn man es nicht besonders eilig hat und auf ein Angebot warten will, dann kann man natürlich immer auf eine Bonusaktion zurückgreifen, die einem beispielsweise Preisreduzierungen anbietet, sowie auch kostenlose Klicks, um Kontakte zu werben oder auch mal einen kostenlosen Monat dazu bekommen.

Besonders schnell geht es, wenn man sich mit seiner Emailadresse in einem Portal registriert, denn dann erhält man in den meisten Fällen eine Willkommensmail, die oftmals auch ein Welcome-Angebot beinhaltet.

Welche Profilplattformen gibt es?

Man unterscheidet hierbei zwischen zwei Arten von Plattformen: Auf der einen Seite sind die sogenannten „normalen” Singlebörsen und auf der anderen gibt es die sogenannten Spezial Singlebörsen. Die letzteren sind diese, die vor allem Menschen in Anspruch nehmen können, die zum Beispiel eine Behinderung haben oder Personen, bei denen der religiöse Hintergrund eine besondere Rolle spielt.

So haben auch sie die Möglichkeit, auf eine unkomplizierte Weise neue Bekanntschaften zu machen, die ihren Bedürfnissen genau entsprechen.  Bei den sogenannten „normalen” Singleportalen ist es nämlich schwierig, das richtige Match zu finden, da auf fast allen Webseiten diese Kriterien in der Suchfunktion nicht vorhanden sind. Die etwas älteren Generationen brauchen sich allerdings nicht in den Spezial Singlebörsen anzumelden, sondern können ihr Glück auch einfach in einer digitalen Singlebörse wie Neu.de probieren.

Das sind die Erfolgschancen

Paar sitzt im Restaurant

Entspannt mit dem Partner essen. Jedes Singlebörsen Mitglied hat wohl dieses Ziel

Dieser Aspekt ist schwierig zu beurteilen, denn leider wird er von vielen unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Natürlich helfen die Match-Werkzeuge, die die kostenpflichtigen Online-Dating Plattformen anbieten, um die Erfolgschancen definitiv zu erhöhen. Sie filtern die Angaben jedes einzelnen Mitglieds genau heraus und zeigen diese je nach Bedürfnis oder Anfrage an.

Jedoch wie auch im wahren Leben, hier spielt im Endeffekt immer das Bauchgefühl die entscheidende Rolle. Da kommt es in fast allen Fällen immer auf den ersten Eindruck an: Einmal online, und dann auch noch offline.

Als allgemeiner Ratschlag gilt, dass man sich von kostenlosen Seiten fernhalten sollte. Da liegen kostenpflichtige Seiten wesentlich besser im Rennen. Wenn man mit einer klaren Einstellung, nicht zu hochgeschraubten Ansprüchen und einem gesunden Menschenverstand an die Sache rangeht, dann müsste es eigentlich klappen, oder?

Das Gesamtpaket ist entscheidend

Wenn man sich im Klaren darüber ist, was man will, dann kann eine online Singlebörse wie Lovescout24 einen ungezwungenen und einfachen Einstieg in die Welt des Online-Datings bieten. Es ermöglicht einem, einfach mal in diese neue unkonventionelle Art des Flirtuniversums reinzuschnuppern.

Alles in allem ist es aber zu empfehlen, dass man eher ein kostenpflichtiges Angebot in Betracht ziehen sollte, wo die Mitglieder auch wirklich das Flirtportal mit der richtigen Einstellung nutzen. Seriöse Nutzer, die genau wissen, was sie wollen. Dann kann man sich wirklich sicher sein, dass man seinen Spaß hat – egal auf welchem Level und dass man mögliche unschöne Momente oder Missverständnisse von vorne herein vermeidet. Das ist doch genau das, was man von einer Singlebörse erwartet, nicht wahr?

CONTACT US
221, Mount Olimpus, Rheasilvia, Mars,
Solar System, Milky Way Galaxy
+1 (999) 999-99-99
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDYwNDQuMjc1NjM3NDU2ODA1ITJkLTczLjk4MzQ2MzY4MzI1MjA0ITNkNDAuNzU4OTkzNDExNDc4NTMhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITNtMyExbTIhMXMweDAlM0EweDU1MTk0ZWM1YTFhZTA3MmUhMnNUaW1lcytTcXVhcmUhNWUwITNtMiExc2VuITJzITR2MTM5MjkwMTMxODQ2MSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTAwJSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6MCI+PC9pZnJhbWU+
Thank You. We will contact you as soon as possible.
Seriöser Casual Dating Anbieter
Nutzt ein SSL - Zertifikat
Interessante Mitglieder aus der Region
Nutzt ein SSL - Zertifikat
Interessante Mitglieder aus der Region
Nutzt ein SSL - Zertifikat
TÜV - geprüfter Anbieter
Nutzt ein SSL - Zertifikat
JETZT: Gutschein nutzen und Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT beim Casual Dating Testsieger: Gratis Anmeldung
JETZT bei Neu.de: Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT bei eDarling: Rabatt sichern
Anbieter vom TÜV geprüft
JETZT beim Testsieger Parship: 20 % sparen
Anbieter vom TÜV geprüft